Bridgestone Europa schiebt Nokian-Aktien weiter an eigene Muttergesellschaft

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres plc ist von der Bridgestone Europe NV (Brüssel) informiert worden, dass zum 7. Mai Aktien des finnischen Reifenherstellers an den japanischen Konzern Bridgestone Corporation (Tokyo) übertragen werden. Damit hält Bridgestone Europa dann weniger als fünf, der Bridgestone-Konzern mehr als 15 Prozent der Anteile. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.