US-Rückruf: Falscher Luftdruck beim Notrad des Nissan Altima möglich

Nissan Nordamerika muss 123.308 Altima überprüfen, bei denen signifikant zuviel oder signifikant zu wenig Luft in den Reifen der Noträder ist, so die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration). Der Rückruf beginnt voraussichtlich am 3. Mai und betrifft das Modell, das zwischen dem 21. März 2012 und dem 26. März 2013 hergestellt worden ist. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.