Schotter pur bei der Rallye Argentinien

Dienstag, 30. April 2013 | 0 Kommentare
 
Loser Sand und spitze Steine fordern die Latitude Cross
Loser Sand und spitze Steine fordern die Latitude Cross

Zur Rallye Argentinien, dem morgen mit der “Qualifying Stage” beginnenden 5. Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 2013, stellt der Ausrüster der meisten Teams Michelin den Fahrern den Schotterreifen Latitude Cross zur Verfügung. Mit 14 Wertungsprüfungen (WP) über 408 Kilometer mutiert dieses Event fast schon zu einer Marathon-Rallye, inklusive der Verbindungsetappen stehen an den vier Rallyetagen 1.

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *