Auch ihren zweiten ASP-Kongress verbucht die Select AG als Erfolg

,

Ende April hatte die Select AG zum ASP-Kongress nach Nürnberg eingeladen, und über 900 Teilnehmer sind der Einladung des Systemgebers des hinter dem Buchstabenkürzel stehenden Werkstattkonzeptes „Auto Service Partner“ gefolgt. Aber nicht allein deshalb wird die nach der Opens external link in new windowPremiere 2011 zweite Veranstaltung dieser Art als voller Erfolg verbucht. Auch das für die ASP-Werkstattpartner, Aktionäre und Industriepartner zusammengestellte Programm mit zahlreichen Referenten und Workshops wurde demnach gut angenommen. „Wir sind mit dem ASP-Kongress sehr zufrieden, weil wir eine hervorragende Rückmeldung von unseren Teilnehmern erhalten haben und es sich gezeigt hat, dass unser Angebot eine informative Plattform für unsere ASP-Partner ist, die nicht die nur angenommen wird, sondern wir sind auch mit einer deutlichen Steigerung von Teilnehmern und Industriepartnern im Vergleich zum ersten Kongress belohnt worden“, sagt Stephan Westbrock, der nach Stationen unter anderem bei der früheren Reifenhandelskooperation Opens external link in new windowVRG und dem Reifenhersteller Opens external link in new windowToyo seit 2007 Opens external link in new windowVorstand der Select AG ist.

Premiere bei dem diesjährigen Kongress hatte übrigens ein Dekra-Qualitätssiegel, das die Select AG im Rahmen ihrer unter anderem von Varta, Jurid, Mann-Filter, Hella, Shell, Sachs oder Continental/ContiTech unterstützten Initiative „Performance Made in Quality“ für freie Kfz-Betriebe einführt. Es soll für höchste technische Standards, vorzüglichen Service sowie Mobilität gegenüber dem Endkunden stehen. „Wir schaffen damit für alle unsere Werkstattpartner ein Qualitätssiegel, das beim Autofahrer die Leistungsmerkmale zuverlässig belegt und gleichzeitig die freien Kfz-Betriebe nachhaltig im Markt stärkt“, so Westbrock. Die Prüfung der Kriterien führt die Dekra durch: In einem Partneraudit überprüft die Sachverständigenorganisation dabei die an dem Programm teilnehmenden Kfz-Werkstätten auf festgelegte Standards. Außer ASP gehören noch die Marken „Autoexcellent“ und „Motorcrew“ zu den Werkstattkonzepten des Unternehmens, denen in Summe über 750 Meisterwerkstätten in ganz Deutschland angehören. Bei den 15 Aktionären der Select AG sind in Deutschland über 1.800 Mitarbeiter beschäftigt. Der Verkaufsumsatz 2012 wird mit über 380 Millionen Euro beziffert. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.