Erster „Re-Tyre-Newsletter“ erschienen

Nachdem die erste Phase des “Re-Tyre” genannten Projektes nun im Prinzip abgeschlossen ist und die Verantwortlichen dazu kürzlich ein positives Zwischenergebnis melden konnten, hat der federführende europäische Runderneuerungsverband BIPAVER und dessen Koordinator Ruud Spuijbroek dazu jetzt erstmals einen “Re-Tyre-Newsletter” veröffentlicht. Darin umschreibt der BIPAVER das komplette Projekt und erläutert noch einmal das Zwischenergebnis. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.