Wenn’s mal eng zugeht: Spezialschlüssel für Leitungsverschraubungen

Mittwoch, 24. April 2013 | 0 Kommentare
 
Der Spezialschlüssel soll sich insbesondere für Arbeiten an Brems- und Leitungsverschraubungen eignen
Der Spezialschlüssel soll sich insbesondere für Arbeiten an Brems- und Leitungsverschraubungen eignen

Für Arbeiten in beengter Umgebung wie beispielsweise im Motorraum hat der Werkstattausrüster Kunzer ein neues Hilfsmittel für Mechaniker in sein Programm aufgenommen: einen Leitungsratschenschlüsselsatz für leichtes Arbeiten ohne Umsetzen. “Das Werkzeug an der gewünschten Position anlegen, den Schlüsselkopf um die Schraube legen, fertig”, wird die Handhabung dabei als besonders einfach beschrieben. Angeboten wird es als Set im Kunststoffkoffer, das sich besonders für das Arbeiten an Brems- und Leitungsverschraubungen eignen soll und aus fünf Schlüsseln in den gängigsten Größen (acht, neun, zehn, elf und zwölf Millimeter) besteht.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *