Texas zweiter US-Staat gegen gewerbsmäßigen Gebrauchtreifenhandel

Der Senat des US-Bundesstaates Texas hat mit 29 zu 1 Stimmen ein Gesetz erlassen, das den gewerbsmäßigen Verkauf von Lkw- und LLkw-Reifen verbieten wird. Man wisse, dass jedes Jahr etwa 20 bis Millionen Gebrauchtreifen in den USA auf den Markt kommen, aber nicht wieviele davon unsicher seien, so der nationale Reifenherstellerverband RMA, der damit seine Lobbyarbeit ein zweites Mal belohnt sieht, nachdem erst vor wenigen Wochen ein ähnliches Gesetz in Florida erfolgreich durch die Instanzen gebracht worden war. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.