Sébastien Loeb auf Michelin-Reifen bei den „Pikes Peak“

Genau 25 Jahre, nachdem Ari Vatanen mit einem 405 T16 erstmalig den Namen Peugeot in den Siegerlisten des “Pikes Peak” verewigen konnte, überrascht es nicht, dass der neunmalige Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb in diese Fußstapfen tritt, zumal er auf der Suche nach neuen Herausforderungen ist. Mit einem Peugeot 208 T16 will er das “Race to the Clouds” erstmalig gewinnen. Ausgerüstet ist das Auto mit Leichtmetallrädern von OZ und Reifen von Michelin. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.