Dewy Mulder neue Heuver-Marketingmanagerin

Heuver Reifengroßhandel (Hardenberg/Niederlande) hat Dewy Mulder als neue Marketingmanagerin eingestellt. Sie wird Nachfolgerin von Maureen Voortman, die intern eine neue Führungsaufgabe. Mulder wird neben dem Marketing für den internationalen Großhandel auch für das Marketing der Profile-Reifenzentren von Heuver verantwortlich sein.

Marketing, Kommunikation und Kundenorientierung seien die Säulen, durch die Heuver den Unterschied machen wolle, heißt es in einer Pressemitteilung. Bertus Heuver, Geschäftsführer von Heuver Reifengroßhandel: „Um erfolgreich zu sein, müssen wir intern den Unterschied machen. Deshalb haben wir unsere Organisation neu ausgerichtet. Einer der zentralen Punkte ist der noch intensivere Kundenkontakt durch spezifische Länderteams. Hier wird Maureen Voortman eine wichtige Rolle spielen. Und andererseits wollen wir extern zusätzlich Wege ausbauen: für den Großhandel und für unsere Profile-Reifenzentren. Mit Dewy Mulder als unserer neuen Marketingmanagerin können wir uns voll auf diese beiden Aufgaben konzentrieren. Dewy bringt ein umfassendes Marketing-Know-how aus den Bereichen B-to-B und B-to-C mit. Damit gehen wir international, national und regional den nächsten Schritt in puncto Sichtbarkeit und Präsenz.“

Dewy Mulder: „Die Vision von Heuver, die Kundenorientierung in den Mittelpunkt zu stellen, war einer der Gründe für mich, diese Funktion anzunehmen. Dazu kommt, dass Heuver sich nachhaltig als ‘Gesellschaftlich Verantwortliches Unternehmen’ (MVO) einsetzt, ein hervorragendes Betriebsklima bietet und ein transparentes Familienunternehmen mit kurzen Kommunikationswegen ist. Für meine Funktion gibt es viele Herausforderungen und viele Chancen, aber ich setze zuerst das fort, was bereits erfolgreich entwickelt wurde. Die Kombination von internationalem Großhandel und den regionalen Profile-Reifenzentren macht die Funktion sehr abwechslungsreich. Dort kann ich mein Know-how in B-to-B und B-to-C perfekt einbringen. In den kommenden Monaten will ich möglichst viele Personen treffen und neue Chancen bestimmen, um Heuver effizient ins Rampenlicht zu setzen.“

Dewy Mulder hat eine Universitätsausbildung in Schweden in den Bereichen Internationales Marketing und Strategisches Management & Unternehmensentwicklung erfolgreich abgeschlossen, wobei sie sich auf Nachhaltigkeit und ‘Gesellschaft Verantwortliche Unternehmen’ (MVO) spezialisiert hat. Sie bringt vielfältige Erfahrungen aus den Branchen Einzelhandel, Konsumgüter und Kraftfahrzeuge mit. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.