“Trak+”-Spurverbreiterungen schwarz-eloxiert von H&R

Neben ständigen Programmerweiterungen für neueste Fahrzeugmodelle bietet H&R seit Kurzem schwarz eloxierte Distanzscheiben an. Aus einer hochfesten Aluminiumlegierung „Made in Germany“ gefertigt, sind die Spurverbreiterungen der „Black-Line“ eine perfekte Ergänzung zu dunkel lackierten Felgen.

Das „Trak+“-Programm mit schwarzer Eloxal-Oberfläche des Anbieters H&R umfasst Anwendungen für viele Modelle der Marken Audi, Bentley, BMW, Mercedes, Mini, Porsche, Seat, Skoda und VW. Auch diese neue Produktgruppe ist zum Teil bereits mit ABE lieferbar. Das spart nicht nur Kosten und Zeit, da die TÜV-Eintragung entfällt, sondern empfiehlt sich besonders für geleaste Geschäftswagen.

Sukzessive wird das Lieferprogramm weiter ausgebaut. Farblich auf die Black-Line-„Trak+“-Spurverbreiterungen abgestimmt, liefert H&R schwarze Radschrauben und Felgenschlösser. Die Spurverbreiterungen sind für nahezu jedes gängige Fahrzeug in unterschiedlichen Breiten, je nach Fahrzeugtyp von sechs bis hundert Millimeter je Achse, lieferbar.

Das umfassende H&R-Programm – verfügbar für über 1.800 verschiedene Fahrzeugtypen – ist im Fachhandel erhältlich und verfügt neben der üblichen H&R-Qualität immer über eine ABE oder ein TÜV-Teilegutachten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.