Sommerkompletträder von Volkswagen Zubehör

Lange hat der Frühling auf sich warten lassen, nun ist er endlich da: Zeit, das Auto mit sportlichen Akzenten und einem dynamischen Look zu versehen. Das lässt sich mit den neuen Designs der Sommerkompletträder von Volkswagen Zubehör (Dreieich) umsetzen. Mit ihnen geht es individuell und sportlich-dynamisch in die warme Jahreszeit, denn das Unternehmen setzt bei den neuen Designs auf seine Erfahrungen aus dem Motorsport. Die 16 bis 19 Zoll großen Sommerkompletträder – für up! bis Touareg – sind zudem mit Ultra-High-Performance-Bereifungen namhafter Hersteller ausgestattet.

Für den neuen Golf hat Volkswagen Zubehör gleich drei Highlights im Sortiment 2013: „Blade“ (17 Zoll), „Preston“ (18 Zoll) und „Rotary“ (18 Zoll). Alle drei mit Pirelli-Bereifung und ganz individuellem Design. Das Sommerkomplettrad „Blade“ (225/45 R17) fällt durch sein ausgefallenes, asymmetrisches 10-Speichen-Design ins Auge. Durch die Kombination mit der Glanzdrehung wirkt die Felge auch bei stehendem Fahrzeug dynamisch. Eleganz und Exklusivität sind die Designmerkmale des Sommerkomplettrads „Preston“ (225/40 R18). Durch die 15 unterschiedlich breiten Speichen hebt sich das Rad von gängigen Felgen-Looks ab. Das 12-Speichen-Design des anthrazitfarbenen Sommerkomplettrads „Rotary“ (225/40 R18) ist dezenter im Design, aber nicht weniger sportlich. Leicht und filigran bringt das gewichtsoptimierte Sommerkomplettrad die Sportlichkeit des Motorsports an das Auto. Hier besonders in Kombination mit weißer oder silberfarbener Fahrzeuglackierung.

Tiguan-Fahrer können mit dem Sommerkomplettrad „Savannah“ (kombiniert mit 255/40 R19) ihr Fahrzeug individualisieren und so die Onroad-Qualitäten des Tiguan hervorheben. Die Oberfläche ist Anthrazit mit Glanzdrehung und wird durch eine matte Lackierung abgerundet.

Sommerkompletträder von Volkswagen Original sind auf die jeweiligen Volkswagen-Modelle abgestimmt und werden fertig montiert und ausgewuchtet geliefert – inklusive 24-monatiger Volkswagen Reifen-Garantie. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.