Vierte Generation: Alec Reiff rückt in die Geschäftsführung auf

Dienstag, 9. April 2013 | 0 Kommentare
 
Alec Reiff ist seit 1. April Mitglied der Geschäftsführung der der Reiff Reifen und Autotechnik GmbH und zeichnet dort für den Fachhandel mit allen Produktsparten, das Discountgeschäft inklusive B2C-E-Commerce sowie die Bandag-Lkw-Runderneuerung verantwortlich
Alec Reiff ist seit 1. April Mitglied der Geschäftsführung der der Reiff Reifen und Autotechnik GmbH und zeichnet dort für den Fachhandel mit allen Produktsparten, das Discountgeschäft inklusive B2C-E-Commerce sowie die Bandag-Lkw-Runderneuerung verantwortlich

Alec Reiff (35), Urenkel des Firmengründers Albert Reiff, ist zum 1. April 2013 in die Geschäftsführung der Reiff Reifen und Autotechnik GmbH berufen worden; damit setzt das Familienunternehmen seine erfolgreiche Tradition in der Unternehmensführung fort. In der neuen Funktion zeichnet Alec Reiff für den Fachhandel mit allen Produktsparten, Discountgeschäft inklusive B2C-E-Commerce und die Bandag-Lkw-Runderneuerung verantwortlich.

“Damit ergibt sich für die Geschäftsführung eine zukunftssichere Konstellation. Tradition, Innovation und Kontinuität verknüpfen sich in idealer Weise; diese Kombination spiegelt sich auch in der über 100-jährigen Firmengeschichte wider”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Alec Reiff hat an den Universitäten Mannheim und München Betriebswirtschaftslehre studiert, verfügt über mehrjährige Industrie- und Führungserfahrung beim weltmarktführenden Kosmetikhersteller L’Oreal und ist seit 2010 bei Reiff verantwortlich für den Fachhandel.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *