Neuer Leiter Marketing der D-A-CH-Organisation Goodyear Dunlop

Michael Kohl (44) übernimmt zum 1. Juni 2013 die Leitung des Marketingbereichs der D-A-CH-Organisation bei Goodyear Dunlop. Als Director Marketing verantwortet er die Steuerung und Weiterentwicklung sämtlicher Marketingaktivitäten der Konzernmarken Goodyear, Dunlop, Fulda, Sava und Debica in Deutschland, Österreich und der Schweiz für das Geschäftsfeld Ersatzgeschäft Consumer-Reifen. Sein Aufgabengebiet umfasst hier die Bereiche Preispolitik, Brand- und Product-Management, Marktforschung sowie Marketingplanung und Marketing-Controlling. Kohl berichtet disziplinarisch an Frank Titz (49), Mitglied der Geschäftsführung der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH und Leiter des Geschäftsbereichs Ersatzgeschäft Consumer-Reifen für Deutschland, Österreich und die Schweiz (PBU Head Consumer Replacement D-A-CH).

Nach Abschluss seines Studiums der Wirtschaftswissenschaftslehre an der Leibniz Universität Hannover war Kohl zunächst für Arthur Andersen Management Consulting tätig. In 1999 wechselte er zur Continental AG, wo er verschiedene Führungsfunktionen unter anderem in den Bereichen Supply Chain und Vertrieb in der Reifendivision des Konzerns innehatte, bevor er im Jahre 2005 bei Continental die Leitung des Bereichs Marketing Ersatzgeschäft Pkw-Reifen für die D-A-CH-Region übernahm. Seit Oktober 2008 oblag Michael Kohl anschließend als Head of Strategic Marketing ContiTrade die Gesamtverantwortung für die Planung und Koordination der Marketingaktivitäten der europäischen Continental-Handelsorganisationen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.