Zweiter ASP-Kongress steht bevor

Die Select AG (Andernach) veranstaltet am 27./28. April in Nürnberg im Congress-Center Mitte den zweiten bundesweiten ASP-Kongress und präsentiert dort die Neuheiten des Werkstattsystems Auto Service Partner. Darüber hinaus werden aktuelle Branchentrends und ihre Effekte auf das Kfz-Gewerbe vorgestellt. Es spricht Dr. Helmut Becker über „Die zukünftigen Anforderungen an die Mobilität und deren Auswirkungen“, eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Klemens Skibicki und Thomas Köhler behandelt das Thema „Soziale Netzwerke Facebook und & Co.“. „Wir möchten den Teilnehmern mit dem Expertengespräch eine Entscheidungsgrundlage bieten, um die Bedeutung der neuen Medien besser einschätzen zu können“, so Stephan Westbrock, Vorstand der Select AG.

In vertiefenden Workshops werden ferner die Themen Werkstattrecht und das neueste elektronische Online-Informationssystem für den täglichen Werkstatteinsatz „AutoteilepilotPlus“ vorgestellt. Auf einem parallel stattfindenden Industrieforum zeigen Industriepartner ihre Produktinnovationen. „Wir werden uns in diesem Jahr besonders anstrengen, den Erwartungen wieder gerecht zu werden. Dafür haben wir wieder ein Programm der Extraklasse vorbereitet“, verspricht Westbrock. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.