Ausstoß des Goodyear-Werkes Amiens-Nord soll drastisch gesunken sein

Mittwoch, 3. April 2013 | 0 Kommentare
 

Medienberichten zufolge ist nicht nur die Stimmung der Beschäftigten im von der Schließung bedrohten französischen Goodyear-Reifenwerk Amiens-Nord am Boden. Auch der Ausstoß der Fabrik soll demnach zwischenzeitlich drastisch zurückgegangen sein: Die Presse spricht in einer entsprechenden Meldung auf ihren Webseiten jedenfalls davon, dass dort täglich nur noch maximal rund 2.000 Reifen hergestellt werden.

Zuvor sollen es bis zu 23.000 Einheiten am Tag gewesen sein. cm .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *