2013 von ZF zum „Jahr des Fahrwerks“ erklärt

Das Fahrwerk ist eines der komplexesten Systeme im Auto – und eines der wichtigsten. Von ihm hängt ab, wie sich der Pkw beim Fahren anfühlt. Deshalb stellt ZF Services sein Know-how wie auch seine Produkte im Bereich Fahrwerk 2013 in den Mittelpunkt: Von Mai bis Oktober bietet es Werkstätten über das Prämiensystem extra viele attraktive Bonus-Pakete und Gewinnmöglichkeiten – rund um Ersatzteile der Produktmarken Sachs, Lemförder und ZF Parts.

Vom einzelnen Dämpfer bis zur Komplettachse liefert ZF weltweit Fahrwerkkomponenten und -systeme für jede Fahrzeugklasse. ZF Services, der Aftersales-Spezialist von ZF, bietet diese Produkte in Erstausrüsterqualität im freien Ersatzteilmarkt an. Werkstätten, die im Aktionszeitraum Ersatzteile aus dem Bereich Fahrwerk kaufen, erhalten die fünffache Punktzahl im Prämiensystem extra. Im Mai und Juni 2013 gilt die erhöhte Punktzahl für Stoßdämpfer und Servicekits der Produktmarke Sachs. Im Juli und August 2013 steht die Aktion im Zeichen Lenkungs- und Fahrwerkkomponenten der Marke Lemförder. Reserviert für Lenkgetriebe und Lenkungspumpen von ZF Parts sind dann der September und Oktober 2013.

Werkstätten, die sich online unter www.zf.com/extra für die einzelnen Markenaktionen von ZF Services anmelden, profitieren gleich mehrfach. Nach erfolgter Anmeldung sendet ZF Services den Betrieben ein umfassendes, auf die jeweilige Ersatzteilmarke maßgeschneidertes Paket zu: Dieses besteht aus technischen Broschüren, Postern, Prospekten und vielen anderen Materialen, mit denen Werkstätten ihre Kunden informieren und den Absatz steigern können. Mit der fünffachen Punktzahl im Prämiensystem extra während der spezifischen Marken-Monate rücken zudem anvisierte Wunschprämien schneller in greifbare Nähe. Nicht zuletzt winken attraktive Gewinne: ZF Services verlost unter allen mitwirkenden Betrieben insgesamt 15 iPads.

Das Fahrwerk hat viele Aufgaben: Es trägt, federt, dämpft, lenkt, stabilisiert, bremst und überträgt die Leistung des Antriebs auf die Räder – und damit auf die Straße. Und es verhindert, dass unerwünschte Geräusche und Schwingungen von der Straße über die Karosserie in den Fahrgastraum übertragen werden. Von Mai bis Oktober 2013 kann es zudem mithelfen, Wünsche zu erfüllen.

Reifenwechsel mit Mehrwert

Zudem gibt es eine Sonderaktion von ZF Services und der Handelskooperation ATR. Diese soll Werkstätten dafür sensibilisieren, Reifenwechseltermine auch als Gelegenheit zum Stoßdämpfercheck zu nutzen. Die beiden Geschäftspartner schnürten daher ein Reifenwechselpaket für die Werkstatt- und Handelskonzepte „AC Auto Check“, „Meisterhaft“ und „autoPartner“. Neben Postern, Prospekten, Wurfzetteln, und Spiegelanhängern enthält es einen Infofolder, der sämtliche Vorteile eines Stoßdämpferchecks veranschaulicht. Für diese Überprüfungen bieten sich insbesondere Reifenwechseltermine an, die nun im Frühling wieder verstärkt gebucht werden: Denn steht der Wagen einmal auf der Hebebühne, können Mechaniker die Stoßdämpfer schnell und einfach mit kontrollieren. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.