Xline X5B von OZ

Mit dem neuen X5B aus der Produktlinie Xline will der italienische Felgenspezialist OZ (San Martino di Lupari) – in Deutschland und Österreich durch die OZ Deutschland GmbH mit Sitz im württembergischen Biberach vertreten – die Klientel sportlich ambitionierter Fahrer ansprechen. Fünf Doppelspeichen in Matt Graphite und Diamond Cut Finish prägen den Look des Rades und sorgen für ein Wechselspiel von Licht und Schatten. Der markant geformte Übergang zum Felgenbett unterstreicht die robuste Konstruktion. Das Design ist erhältlich in 7×16, 7,5×17, 8×18, 8×19 und 9×19 Zoll.

Das ausgesprochen dynamisch gezeichnete Leichtmetallrad wertet vor allem sportliche Fahrzeuge aus der Mittel- und Kompaktklasse optisch und technisch auf. Besonders gut harmoniert es mit Modellen wie BMW 1er und 3er, Audi A3 und A4, der neuen A-Klasse von Mercedes-Benz und der sechsten und siebten Generation VW Golf. Die einteilige Ausführung in Niederdruckgusstechnik mit der Aluminiumlegierung AlSi7Mg ist mit passendem Gutachten für viele gängige Fahrzeugmodelle inklusive ABE verfügbar. Ideal eignet sich die „fixgebohrte“ 5-Loch-Ausführung für BMW-Modelle: Die Original-Nabenkappe kann einfach gegen die von BMW getauscht werden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.