Bau eines Werkes für Reifenruß in Weißrussland

Die russische Omsk Carbon Group plant den Bau eines Rußwerkes im weißrussischen Mogilev und will dafür 130 Millionen US-Dollar investieren. Die künftige IOOO Omsk Carbon Mogilev soll im Jahre 2015 mit einer Jahreskapazität von 80.000 Tonnen in Betrieb gehen und bis 2019 auf 150.000 Tonnen hochgefahren werden. Mehr als die Hälfte der von etwa 450 Arbeitern hergestellten Produktion sei für den einheimischen Reifenhersteller Belshina in Bobruisk bestimmt, heißt es in nationalen Medien. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.