Dunlop hat neuen Chef für europäische Motorradmotorsportabteilung

Dunlop Motorsport hat einen neuen Chef für die europäische Motorradmotorsportabteilung. Jason Dee ersetzt demnach als Manager Motorcycle Motorsport Europe Steve Male, der in Ruhestand geht. Jason Dee steht bereits seit 16 Jahren in den Diensten des Reifenherstellers. Der neue Chef der europäischen Motorradmotorsportabteilung arbeitet im englischen Reifenwerk “Fort Dunlop” bei Birmingham, wo das Unternehmen seine Motorsportreifen fertigt, und berichtet an Jean-Felix Bazelin, General Manager Motorsport Europe. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.