BRV bietet erstmals Lehrgang für Außendienstler im Reifenhandel

Montag, 18. März 2013 | 0 Kommentare
 

Auf Wunsch zahlreicher Mitglieder hat der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk ein neues Lehrgangsangebot ins Leben gerufen, das sich insbesondere an derzeit bzw. zukünftig im Außendienst des Reifenfachhandels zum Einsatz kommende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenden soll. Steht beim klassischen “BRV-Reifenfachkäufer-Lehrgang” der Mitarbeiter am Point of Sale im Mittelpunkt, so ist der neue Lehrgang unter dem Titel “Verkaufstraining für Außendienstmitarbeiter des Reifenfachhandels – erfolgreich(er) akquirieren und verkaufen” eindeutig auf eine Außendiensttätigkeit des Vertriebspersonals gerichtet.

Der Branchenverband BRV hat sein Lehrgangsangebot erweitert, da angesichts des eher unbefriedigenden Branchenverlaufs insbesondere gewerbliche Kunden auf derzeit bzw. zukünftig existierenden Bedarf aktiv angesprochen und ein nach Möglichkeit dauerhafter Kontakt aufgebaut werden sollen. Unter anderem diesem Anspruch tragen die Seminarinhalte Rechnung.

Anmeldungen dazu nimmt die BRV-Geschäftsstelle in Bonn noch bis zum 15. Mai entgegen. ab.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *