Bridgestone führt neuen Adrenalin R002 jetzt in Europa ein

Nachdem Bridgestone seinen neuen „Potenza Adrenalin RE002“ bereits Anfang vergangenen Jahres erstmals in der Öffentlichkeit präsentierte, steht nun die flächendeckende Markteinführung des Premiumsportreifens an. Wie der Name bereits andeutet, handelt es sich beim Adrenalin um einen sportlichen Reifen, der Autoenthusiasten ein tägliches Fahrerlebnis mit präzisem Lenkverhalten und erstaunlich sportlichem Handling bieten soll. Dazu erklärt José-Enrique Gonzalez, Director Consumer Marketing & Sales Support bei Bridgestone Europa: „Mit dem Potenza Adrenalin RE002 möchten wir die Zufriedenheit neuer Bridgestone-Kunden beim Fahren erhöhen. Dabei zielen wir auf Autoenthusiasten ab, die ein sportliches Fahrgefühl schätzen und eine interessante Alternative zu Touringreifen für den Fahralltag suchen.“

„In Bridgestones Premiumsportsortiment ist der Potenza S001 nach wie vor das Flaggschiff für Hochleistungs- und Luxuswagen. Der S001 wird sowohl für die Erstausrüstung- als auch den Ersatzmarkt hergestellt und ermöglicht eine perfekt ausgewogene, sportliche Performance bei Nässe und Trockenheit“, heißt es dazu vonseiten des Herstellers. Demgegenüber sei der Potenza Adrenalin RE002 ein reiner Sportreifen für den Ersatzmarkt und im Vergleich zum S001 durchaus eine preislich attraktive Alternative, betont Bridgestone. „Der Adrenalin zielt auf eine bestimmte Haltung des Fahrers ab: Ganz gleich, ob der Fahrer ein Stadtauto, ein getuntes Fahrzeug, einen Sportwagen oder eine Limousine besitzt – der Adrenalin verspricht ein tägliches Fahrerlebnis mit präzisem Lenkverhalten und präzisem Handling im Stadtverkehr“, so José-Enrique Gonzalez.

Für gutes Handling bei Trockenheit und den Fahrspaß weist die Lauffläche große, steife Außenblöcke mit 3D-Verbindung zwischen Schulter und benachbarter Rippe auf. Dies gewährleisteten „ein präzises, reaktionsschnelles Einlenken und ein beeindruckendes Kurvenverhalten. Straßenhaftung und sportliche Manöver mit direktem Handlinggefühl werden durch das breite Rippendesign mit Versatz und sowie wellenförmigem Mittelblock optimiert.“

Der Adrenalin soll Fahrern rundum die Sicherheit bei Nässe bieten, die sie bei den für Europa typischen Wetterverhältnissen brauchen. Hierzu hat Bridgestone neue sogenannte „Pulsrillen“ und eine Ableittechnologie entwickelt: Damit soll der Wasserfilm vor der Aufstandsfläche schneller aufgebrochen und zur Seite geschoben werden, bevor das Wasser unter die Reifen gelangt. Dies erhöhe die Sicherheit gegen Aquaplaning.

Außerdem reflektiere bereits das äußere Erscheinungsbild das Wesen des Adrenalin. Sein auffälliges, asymmetrisches Profil falle dem Enthusiasten sofort ins Auge, und die deutlich sichtbare Prägung an der Seite soll sportliche Akzente setzen.

Der Potenza Adrenalin RE002 ist in Europa seit diesem Jahr als 15 bis 18 Zoll großer Reifen für die 60er bis 40er Serie erhältlich; laut Hersteller sind aktuell 24 Dimensionen erhältlich. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.