Alcar-Gruppe investiert weiter in Neuenrade, produziert auch in Indonesien

Mittwoch, 13. März 2013 | 0 Kommentare
 
Alcar-Gruppe investiert weiter in Neuenrade, produziert auch in Indonesien
Alcar-Gruppe investiert weiter in Neuenrade, produziert auch in Indonesien

Im Frühjahr 2005 hatte die österreichische Alcar-Gruppe am Standort Neuenrade (Sauerland) ein Aluminiumgussräderwerk eröffnet, das als AEZ Produktion GmbH firmiert und etwa 13 Millionen Euro Anfangsinvestition gekostet hat. In den darauffolgenden Jahren sind immer wieder weitere Gelder in die Fabrik geflossen, um zu gewährleisten, dass das Werk “state of the art” bleibt. Mit zwölf neuen Gießmaschinen der Firma GIMA (Göppingen) sowie den energetisch wichtigen dazugehörigen Warmhalteöfen, die die bestehenden Automaten bulgarischer Herkunft im Sommer 2012 ersetzt haben, hatte sich die gesamte Investitionssumme schon auf 18 Millionen Euro erhöht, erklärt General Manager Norbert Frohner und erklärt die höhere Effizienz der neuen Anlagen.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *