Commerzbank setzt Continental-Kursziel auf 115 Euro herauf

Die Commerzbank hat das Kursziel für Continental nach der Vorlage endgültiger Zahlen von 98 auf 115 Euro angehoben und die Einstufung auf “Buy” belassen. Der operative Gewinn des Autozulieferers sei nun sogar noch etwas höher ausgefallen als vorab veröffentlicht, heißt es dazu in einer aktuellen Studie. Größte Überraschung sei aber der “Free Cashflow” gewesen. Den fairen Wert der Aktie habe die Commerzbank wegen der reduzierten Nettoschulden und der gestiegenen Bewertung der Wettbewerberaktien erhöht. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.