P Zero Corsa für McLaren P1

Der auf 375 Exemplare limitierte McLaren P1 wird in wenigen Tagen auf dem Genfer Auto Salon gewiss zu den Highlights zählen. Die Geschwindigkeit des Supersportwagens wird bei 350 km/h abgeregelt, dennoch werden an die Reifen höchste Ansprüche gestellt, um die Kraft des ab etwa eine Million Euro teuren Boliden auf die Straße bzw. Rennstrecke bringen zu können. Diese Reifen stellt McLaren-Technologiepartner Pirelli, Typ P Zero Corsa. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.