Industriereifen Tokai HT und Solidite IS 21 von Reifen-Wagner I.S.

Aufgrund neuer Marktentwicklungen und Kundenbedürfnissen hat Reifen-Wagner I.S. (Landshut) seine Produktpalette nun erweitert. Das Unternehmen setzt ab sofort zusätzlich auf Vollgummifabrikate. Denn: „Hinter jedem Tor, an dem ein Firmenschild hängt, steht auch ein Gabelstapler“, weiß Daniel Sahm, der sich seit Anfang 2012 intensiv mit dem Aufbau des Industriereifengeschäfts des Unternehmens beschäftigt. Seit Kurzem sind exklusiv für die Gebiete Deutschland, Österreich und Schweiz die beiden Vollgummifabrikate Tokai HT und Solidite IS 21 im Programm des Reifenhändlers.

Der Markt der Pkw- und Lkw-Reifen habe sich in den vergangenen Jahren sehr stark zu einem Verdrängungswettbewerb entwickelt und sei geprägt durch ein starkes Überangebot gepaart mit Preisdumping, analysiert das Unternehmen den Markt. „Die logische Konsequenz dieser Erkenntnisse ist, das eigene Sortiment um einen Großhandel für Industriereifen zu erweitern“, erklärt Michael Schnickmann, Geschäftsführer von Reifen-Wagner I.S.

Um geeignete Partner zu finden, besuchte die Geschäftsleitung von Reifen-Wagner I.S. im vergangenen Jahr mehrere Produktionsstätten in Asien, um einen ersten, unverfälschten Eindruck über die Qualität der Produktion zu gewinnen. Nach erfolgreich absolvierten Tests bei verschiedenen Kunden entschied sich das Unternehmen letztendlich für einen Produzenten aus Thailand und einen weiteren aus Indien.

Der Tokai HT kommt aus Thailand und ist ein 3-Stoff-Reifen, bei dem in der Produktion drei verschiedene Lagen Gummi verwendet werden, berichten die Landshuter Reifenexperten. Alle drei Lagen weisen unterschiedliche Eigenschaften auf und ermöglichen dem Reifen durch ihr Zusammenspiel die im Einsatz geforderte Qualität. Der Tokai HT hat ein bewährtes Zapfenprofil. Der Verwendungsbereich hierfür ist der klassische 1-2-Schicht-Einsatz, bei dem beispielsweise im Freien beladen wird.

Der Solidite IS 21 kommt von einem indischen Hersteller und besteht im Reifenaufbau ebenfalls aus drei Lagen Gummi. Der Reifen hat ein modernes Profil und eigne sich beispielsweise hervorragend für glatte Böden, heißt es. Preislich bewegt sich dieser Reifen im Budgetbereich, weist aber ein durchaus höheres Potenzial auf, wie noch laufende Testeinsätze belegen.

Beide Reifen sind in den gängigen bekannten Größen verfügbar. Zudem ist der Tokai HT auch als Non-Marking erhältlich, beim Solidite IS 21 ist dies in Planung. Um den Bedürfnissen der Kunden zeitnah entsprechen zu können, gibt es bei Reifen-Wagner I.S. eine Hotline, bei der Kunden bequem ihre Bestellungen platzieren können. Diese werden umgehend an die Spedition übermittelt, sodass die Ware ausgehend vom Nürnberger Zentrallager innerhalb von 48 Stunden bei den Kunden eintrifft.

Die Tatsache, dass alle namhaften Hersteller von Vollgummireifen ihren Hauptsitz in Deutschland haben, sorgt dafür, dass der Markt der Industriereifen speziell in Deutschland seit Jahren einer der am härtesten umkämpften in Europa ist. Reifen-Wagner I.S. möchte mit seinen Produkten auch jene Händler unterstützen, die sich ebenso erst jetzt dazu entschließen, dieses Produktfeld für sich zu gewinnen. Michael Schnickmann beschreibt die Situation folgendermaßen: „Durch meine Tätigkeit als Vorstandsmitglied des BRV sind mir die Sorgen und Nöte anderer familiengeführter Betriebe bekannt. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, sich von alten Strukturen zu lösen und sich Neuem zu öffnen, um auch für die Zukunft optimal aufgestellt zu sein. Wir freuen uns, Sie auf diesem Weg begleiten und unterstützen zu dürfen.“ Dabei will das Unternehmen vor allem auf eine fundierte fachliche Beratung setzen, um langjährige Kundenbindungen aufzubauen. Neben Beratungen beim Kunden vor Ort bietet Reifen-Wagner I.S. auch kostenlos ausführliche Produktschulungen rund um das Thema Vollgummireifen an.

Das Unternehmen Reifen-Wagner I.S. existiert seit über 90 Jahren mit heute 15 Filialen in Nordbayern, einem Zentrallager und der Landshuter Zentrale. Rund 180 Mitarbeitern bietet das Familienunternehmen in dritter Generation einen Arbeitsplatz. Das Unternehmen verfügt über eine breite Palette an Reifen, Rädern und Felgen in unterschiedlichen Preissegmenten. Außerdem bietet Reifen-Wagner I.S. verschiedenste Kfz-Meisterdienstleistungen für Pkw, Lkw, Motorrad und Nutzfahrzeuge sowie individuelle Lösungen für Flottenkunden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.