Der neue Fahrer des Infinity-Teams soll an die Spitze driften

Donnerstag, 21. Februar 2013 | 0 Kommentare
 
Mit Steve “Baggsy” Biagioni will Acorn Infinity Motorsport weiter den Drift-Sport aufmischen
Mit Steve “Baggsy” Biagioni will Acorn Infinity Motorsport weiter den Drift-Sport aufmischen

Acorn Infinity Motorsport (A.I.M.

) konnte für das neue Jahr den Drift-Piloten Steve “Baggsy” Biagioni unter Vertrag nehmen. Biagioni kommt nach vier erfolgreichen Jahren beim Team Japspeed zu A.I.

M und sehe den anstehenden Rennen mit großer Begeisterung entgegen. Nach der Vertragsunterzeichnung erklärte Baggsy: “Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für das Vertrauen und das Engagement bedanken, das mir Acorn Infinity Motorsport bereits im Vorfeld entgegengebracht hat, und ich bin mir sicher, dass das Team mich nach besten Kräften mit einem Fahrzeug und dem Support unterstützen wird, die für ein erfolgreiches Abschneiden in der Zukunft nötig sind. Das Team hat ganz offensichtlich beste Voraussetzungen, weiter zu wachsen und noch stärker zu werden.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *