Wechsel an der Toyo-Konzernspitze

Freitag, 15. Februar 2013 | 0 Kommentare
 

Der bisherige Präsident und CEO der Toyo Tire & Rubber Co., Ltd. (Osaka/Japan) Kenji Nakakura wird Chairman.

Der bisherige Corporate Officer für das Reifengeschäft Akira Nobuki ist zu seinem Nachfolger ernannt worden. Ferner ist Koichi Ono mit Wirkung 28. März die Verantwortung für Forschung und Entwicklung im Konzernbereich Reifen übertragen worden, er ersetzt Takuji Yamamoto, der zum Senior Corporate Officer aufsteigt; Shinji Tanabe, bisher Leiter des vor knapp zwei Jahren vom Tsunami in Mitleidenschaft gezogenen Reifenwerkes Sendai, übernimmt zum gleichen Zeitpunkt als Corporate Officer die Division Reifenproduktion.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *