Supersingles von Yokohama für Nordamerika

Freitag, 15. Februar 2013 | 0 Kommentare
 
Für die Antriebsachse von Lkw und Bussen
Für die Antriebsachse von Lkw und Bussen

Der nordamerikanische Markt für Supersingles boomt – und ab März will auch der japanische Reifenhersteller Yokohama daran teilhaben und betritt mit zwei Reifentypen in der Größe 445/50 R22.5 (mit Lastindex “L”) den ersten außerjapanischen Markt mit diesem Produkt. Technisch ist beiden Reifentypen, die die Zwillingsbereifung ersetzen, die neue Gürtelstruktur “Spiraloop” gemein; der “TY517” ist für die Antriebsachse konzipiert, der “RY407” für Trailer.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *