Kompletträder im Wert von 20.000 Euro in Niedervellmar gestohlen

Am vergangenen Wochenende haben bislang unbekannte Täter 118 Autoreifen mit Alufelgen im Wert von 20.000 Euro von einem Gelände einer Autoteilelogistikfirma in Niedervellmar gestohlen. Die Polizei geht laut der Tageszeitung HNA davon aus, dass sich die Täter über ein Nachbargrundstück Zutritt zum Gelände verschafften. Die 118 neuen Kompletträder befanden sich auf Holzpaletten im Außenbereich einer Lagerhalle. Die Räder sind unterschiedlich groß und passen auf unterschiedliche Ford-Modelle. Die Reifen der Hersteller Hankook, Michelin und Vredestein befanden sich allesamt auf silbernen oder schwarzen Alufelgen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.