Hohe Zahl von Winterrädern aus Lagerhallen entwendet

Mittwoch, 13. Februar 2013 | 0 Kommentare
 

Von einem Firmengelände im Industriegebiet Heinenkamp von Wolfsburg sind mehr als 200 Autoreifen samt Felgen im Gesamtwert von rund 21.000 Euro entwendet worden. Nach ersten Ermittlungen muss sich die Tat zwischen dem 1.

und 11. Februar ereignet haben. Die Polizei schließt dabei übrigens nicht aus, dass ein Zusammenhang mit dem Einbruch in ein anderes Reifenlager besteht, bei dem Diebe irgendwann zwischen dem 1.

und dem 4. Februar ebenfalls über 200 Reifen im Gesamtwert von 12.000 Euro erbeuteten.

“Beide Tatorte liegen nur wenige Hundert Meter voneinander entfernt”, begründen die Ermittler ihren Verdacht. Zudem hätten die Kriminellen in beiden Fällen jeweils hohe Außenzäune überwunden und auf diesem Wege vermutlich auch die Winterreifen samt Felge abtransportiert. Da dies einige Zeit in Anspruch genommen haben dürfte, hoffen die Beamten, dass möglicherweise Zeugen die Vorfälle beobachtet haben und unter der Telefonnummer 05362/967000 der Polizei Fallersleben entsprechende Hinweise geben können.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *