Weitere(r) Name(n) als mögliche(r) F1-Testfahrer Pirellis gehandelt

Bereits im Vorfeld der Vorstellung von Opens external link in new windowPirellis neuen Formel-1-Reifen für die Saison 2013 war darüber spekuliert worden, wen der italienischen Reifenhersteller wohl als Testfahrer für seine Rennreifen verpflichten würde. Wurde zunächst Kamui Kobayashi als einer der potenziellen Kandidaten gehandelt, werden nun offenbar vor allem Heikki Kovalainen die größten Chancen eingeräumt. Das berichtet zumindest das Motorsport-Magazin auf seinen Webseiten, nicht ohne im gleichen Atemzuge jedoch auch Namen wie Jaime Alguersuari und Lucas di Grassi ins Spiel zu bringen, die in der Vergangenheit bereits diese Aufgaben für Pirelli Opens external link in new windowwahrgenommen haben, sich nun aber auch anders orientiert haben bzw. orientieren könnten. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.