Prototypenrenner bald mit Bridgestone- statt Michelin-Reifen?

,

Während sich Michelin Medienberichten zufolge als Opens external link in new windowReifenausrüster des “DeltaWing” genannten Prototypenrennwagens zurückzieht, machen gleichzeitig Gerüchte die Runde, Bridgestone könnte zukünftig diese Rolle übernehmen. Gleichwohl soll Al Speyer, der Ende 2012 seinen Rücktritt als Motorsportdirektor bei der Bridgestone Americas Tire Operations für dieses Jahr Opens external link in new windowankündigte, dies als reine Spekulation zurückgewiesen und betont haben, im US-Motorsport habe die Opens external link in new windowIndyCar-Serie eindeutig Priorität für das Unternehmen. Gleichwohl fühle man sich geschmeichelt, dass Bridgestone als Partner solcher und ähnlicher Projekte gefragt sei. Michelin hatte speziell für den “DeltaWing” besonders leichte Reifen entwickelt und will die dabei gewonnen Erfahrungen nun in andere Projekte einfließen lassen, heißt es weiter unter Berufung auf Konzernangaben. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.