Analysten erwarten „überproportionales Wachstum“ bei Continental

Analysten von Kepler Capital Markets setzen das Kursziel der Continental weiter herauf. Einer aktuellen Studie zufolge, liege es jetzt bei 94 anstatt der bisherigen 91 Euro. Gleichzeitig gebe Kepler weiterhin eine Kaufempfehlung für Continental-Aktien ab. Die Automotive-Sparte des Unternehmens dürfte von Produktionsrückgängen zwar nicht verschont bleiben, heißt es dazu. Insgesamt sollte das Produktportfolio des Autozulieferers und Reifenherstellers aber weiterhin für überproportionales Wachstum sorgen. Man rechne zudem im laufenden Jahr mit einer größeren Nachfrage nach Reifen auf den Ersatzmärkten. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.