Borbet will mit attraktiven Neuheiten zur „AutoZum 2013“ locken

Mit seinen neuesten Räderdesigns reiht sich Aluminiumradhersteller Borbet bei der „AutoZum 2013“, die heute in Salzburg beginnt und bis zum 19. Januar stattfindet, in die Reihe der Aussteller ein. Als führender Produzent von Qualitätsleichtmetallrädern beliefert Borbet nahezu die gesamte Automobilindustrie im In- und Ausland. Seine Kompetenz in Sachen Leichtmetallräder will das inhabergeführte Unternehmen im Rahmen dieser internationalen Fachmesse in Halle 10 (Stand 1030) unter Beweis stellen.

Zu den diesjährigen Messehighlights zählt zum Beispiel das Raddesign XR, bei dem die Entwickler die besondere Optik des BMW zugrunde gelegt und für die bayerische Premiummarke ein Raddesign erarbeitet haben, das die Dynamik der Modelle unterstreicht. Das XR-Rad ist ab Ende Januar in den Größen 7×16, 7,5×17 und 8×17 Zoll in den Farben brillant silver und black glossy erhältlich. Mit dem Design RS präsentiert Borbet ferner ein sportliches Rad für die Klein- und Kompaktwagenklasse, welches durch die Lackierung bronze matt optimal in Szene gesetzt wird. Ein Design-Highlight ist mit dem Doppelspeichenrad XRT im Gepäck. Die Trendlackierung graphite polished unterstreicht das konkave Design dieses Premiumrades. Edle Tuningneuheiten stellt das Unternehmen mit den Designs BL4 und BL5 gleich im Doppelpack vor: Rechtzeitig ab Frühjahr 2013 sind die Ausführungen brillant silver und black polished glossy erhältlich.

Die Fachbesucher dürfen sich nicht nur auf die diesjährigen Räderneuheiten freuen, sondern es erwartet sie auch Technologie-Features: Neben dem Leichtbaurad LW in 8×19 Zoll in den Farben Metal Grey und Sterlingsilber, welches „Leichtigkeit“ durch das Flowforming-Verfahren erhält, präsentiert Borbet auch „ExaPeel“ in Salzburg. Ein hochpräzises, lasergestütztes Verfahren legt die farbige Grundierung der Räder in beliebiger Form frei und sorgt in höchstem Maße für Individualität im Fahrzeugbau. So lassen sich Schriftzüge, Ornamente, Logos und selbst feine Muster frei auf der Felge visualisieren. Die Neuheiten hier sind FS in 8×17 Zoll in zwei Varianten, black white sports & black red sports, sowie das Rad CC in 8,5×18 Zoll in black red sports, welche bereits seit Jahresbeginn voll lieferfähig sind. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.