Dunlop führt neuen „Sport BluResponse“ für das HP-Segment ein

Für das wachstums- und insbesondere volumenstarke HP-Segment bietet Dunlop zur kommenden Saison einen neuen Sommerreifen an. Der neue „Dunlop Sport BluResponse“ wird ab diesem Frühjahr in 43 Dimensionen von 14 bis 17 Zoll erhältlich sein, wird im kommenden Jahr um neun weitere Dimensionen ergänzt und soll damit Schritt für Schritt den 2007 eingeführten „SP Sport FastResponse“ ablösen. Der neue Sport BluResponse zeichne sich insbesondere durch „erstklassige EU-Labelwerte sowie eine hervorragende Gesamtperformance“ aus, wobei er durch den intensiven Gebrauch modernster Chemie – etwa von funktionalisierten Polymeren – einen um 30 Prozent verbesserten Rollwiderstand gegenüber seinem Vorgänger bietet, ohne dabei die anderen Leistungsmerkmale wie Sicherheit bei Nässe oder Laufleistung zu vernachlässigen, betont Dr. Bernd Löwenhaupt, Director Consumer Tire Development bei Goodyear Dunlop in Hanau.

„Der neue Dunlop Sport BluResponse, ein HP-Sommerreifen für Fahrzeuge der Mittelklasse, verfügt über beeindruckende Leistungswerte bei Nässe sowie beim Rollwiderstand, ohne einen Kompromiss bei der Laufleistung einzugehen“, betont der Hersteller anlässlich der Reifenvorstellung Mitte Januar in Dubai, wo zeitgleich das von Dunlop gesponserte und exklusiv ausgerüstete 24-Stunden-Rennen stattfand. Aufgrund der aus dem Motorsport abgeleiteten Polymere, die dem neuen Reifen eine verbesserte Verzahnung mit dem Untergrund sowohl bei nasser als auch bei trockener Fahrbahn erlauben sollen, biete der Sport BluResponse hervorragende Nasshaftung sowie exzellente Bremseigenschaften, präsentiert Entwicklungsdirektor Dr. Bernd Löwenhaupt in Dubai das neue Standardprodukt für das HP-Segment aus dem Hause Dunlop. Bei dem seit November 2012 verpflichtenden EU-Reifenlabel schneidet der Sport BluResponse ohne Frage hervorragend ab und erreicht in 30 der insgesamt 52 Dimensionen die Klassifizierung „B“ beim Rollwiderstand und gleichzeitig „A“ bei der Nasshaftung. „Damit ist er einer der am besten bewerteten und verfügbaren Reifen überhaupt“, so Dr. Löwenhaupt weiter. Zu den guten Rollwiderstandswerten trage etwa auch die „aerodynamisch optimierte Seitenwand“ des Sport BluResponse bei, dessen Beschriftung eingeprägt und nicht hervorgehoben ist. Dies verringere – gerade bei hohen Geschwindigkeiten – die Luftverwirbelungen und reduziere den Rollwiderstand insgesamt weiter.

Anlässlich der Reifen-Messe in Essen hatte Dunlop bereits einen Opens external link in new windowKonzeptreifen „Sport BluResponse AA“ mit identischem Profil vorgestellt. Dieser Reifen sei aber von vornherein nicht für eine spätere Großserienfertigung mit dem notwendigen ausgewogenen Gesamtprofil, sondern als Technologieträger und zur Präsentation des technisch Machbaren und der „technologischen Führungsposition“ des Herstellers entwickelt worden, so der Dunlop-Entwicklungsdirektor. Dennoch: Der neue „Dunlop Sport BluResponse“ habe die meisten Technologien des „AA“-Konzeptreifens übernommen und habe somit Pate gestanden bei dessen Entwicklung. Auch wenn der neue Sport BluResponse nicht ebenso dünne Seitenwände hat wie der Konzeptreifen, wiegt er in der Standardgröße 205/55 R16 doch immerhin nur noch 7,7 Kilogramm – der Vorgänger brachte hingegen noch 8,9 Kilogramm auf die Waage; das entspricht einer Gewichtsreduktion von 13,5 Prozent. Diese Verringerung der trägen Masse sorgt für eine Verbesserung des Rollwiderstands.

„Erhebungen haben ergeben, dass für die Verbraucher wichtige Kaufkriterien die Nasshaftung als Sicherheitskriterium, die Kraftstoffeffizienz aber auch das Vertrauen in die Marke sind“, erklärt Dr. Bernd Löwenhaupt weiter. „Mit dem Dunlop Sport BluResponse sind wir in allen drei Aspekten sehr gut aufgestellt. Allerdings fokussieren wir uns nicht rein auf die Labelkriterien. Unser Ziel ist und bleibt es, Reifen mit einer überzeugenden Gesamtperformance anzubieten. Und dies haben wir beim Sport BluResponse eindrucksvoll realisiert. Die unabhängigen Testergebnisse des TÜV SÜD zeigen, dass wir trotz der außergewöhnlichen Labelwerte die anderen Performancekriterien nicht vernachlässigen.“

Entsprechende Tests hätten ergeben, betont der Hersteller, dass der neue Sport BluResponse im Vergleich zu vier namentlich nicht genannten modernen Premiumwettbewerbsreifen stets deutlich bessere Leistungswerte liefert. In der Standardgröße auf einem VW Golf getestet, lieferte der neue Dunlop-HP-Sommerreifen gegenüber dem Durchschnitt der mitgetesteten Wettbewerbsreifen um zehn Prozent verbessertes Nassbremswerte; beim Nasshandling lag der neue BluResponse noch um drei Prozent gegenüber dem Durchschnitt. Und beim Rollwiderstand kam er sogar auf einen um 22 Prozent besseren Wert, wie der Hersteller anlässlich der Präsentation in Dubai betont.

Bei Nässe profitiere der Sport BluResponse von seinen breiten Profilrillen, die das Wasser – besonders bei hohen Geschwindigkeiten – effizient aus der Aufstandsfläche ableiten und somit das Aquaplaning-Risiko reduzieren sollen. Der Sport BluResponse biete außerdem eine „beeindruckende Nassbremsleistung mit einem bis zu drei Metern kürzeren Bremsweg“, so der Hersteller weiter. Dies verdanke er unter anderem einem aus dem UHP-Segment abgeleiteten Profildesign. Das Design habe einen stabilisierenden Effekt und stütze die Profilblöcke unter Belastung – beispielsweise beim Bremsen – ab, damit diese sich weniger verformten. Somit bleibe beim Verzögern eine größere Kontaktfläche zum Untergrund erhalten, „die für eine exzellente Bremswirkung notwendig ist“. Dieses Design wirke sich auch positiv auf die Nasshandlingeigenschaften aus. Insgesamt verfüge der Dunlop Sport BluResponse in nahezu allen Dimensionen über die Bestwertung „A“ im Bereich Nasshaftung nach dem neuen EU-Reifenlabel.

Die optimierte Konstruktion und Form des Sport BluResponse sowie eine sich weniger erwärmende Laufflächenmischung (die laut Dunlop auch für den Opens external link in new windowim vergangenen Jahr eingeführten „Sport Maxx RT“ Verwendung findet) helfen dem Sport BluResponse dabei, hervorragende Rollwiderstandswerte zu erzielen und somit in vielen Dimensionen eine B-Wertung beim EU-Reifenlabel zu erzielen.

Weitere Merkmale des Sport BluResponse seien ein reduziertes Geräuschniveau durch geschlossene Rippen in der Reifenschulter sowie eine optimierte Druckverteilung für eine verbesserte Laufleistung des Reifens.

Der Dunlop Sport BluResponse wird ab Frühjahr 2013 in 43 Dimensionen von 14 bis 17 Zoll erhältlich sein. 2014 folgen weitere neun Dimensionen. arno.borchers@reifenpresse.de


Der neue Sport BluResponse zeichne sich insbesondere durch „erstklassige EU-Labelwerte sowie eine hervorragende Gesamtperformance“ aus

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.