Im Jahr 2012 erzielt Knorr-Bremse mehr als viel Milliarden Euro Umsatz

Der Knorr-Bremse-Konzern konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr eigenen Worten zufolge erneut einen Umsatz von mehr als vier Milliarden Euro erzielen. Gegenüber den 4,2 Milliarden Euro 2011 wurde demnach ein Plus in Höhe von ein Prozent auf nunmehr 4,3 Milliarden eingefahren. Dazu steuerte der Geschäftsbereich Schienenfahrzeuge gut 2,2 Milliarden Euro bei – im Nutzfahrzeuggeschäft wurden 2,1 Milliarden Euro erlöst. “Zuwächse konnte der Geschäftsbereich in Nordamerika verzeichnen und somit ein schwaches Marktumfeld insbesondere im zweiten Halbjahr in Europa ausgleichen”, so der Konzern mit Blick auf das Nutzfahrzeuggeschäft. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.