22 Zoll für den „kleinen“ Cayenne von Lumma

Der für seine Breitbauten bekannte Veredler Lumma Design (Winterlingen) bringt eine weitere Tuningvariante für den Porsche Cayenne auf den Markt. Der neue Bodykit namens CLR 558 GT-S ist für jene Kunden, die sportlich unterwegs sind und auf Understatement setzen. Der montierte Radsatz dürfte dennoch einer der breitesten für serienmäßige Cayenne-Modelle sein: 10×22 Zoll an der Vorderachse auf 295/30 sowie 12×22 Zoll an der Hinterachse mit superbreiten 335/25. Die hauseigene Sportfelge vom Typ CLR 22 ist in den Farben schwarz matt, schwarz glanz oder silber erhältlich und kann auf Wunsch auch mit einem Designstreifen versehen werden. Darüber hinaus bietet der Veredler für den Cayenne weitere sieben verschiedene Felgenvarianten zwischen 19 und 23 Zoll an. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.