Stahlgruber-Schulungen und -Seminare im ersten Halbjahr 2013

Zu Beginn des neuen Jahres erschien der aktualisierte Stahlgruber-Katalog Schulungen und Seminare erstes Halbjahr 2013. Eine Vielzahl neuer und überarbeiteter Themen ergänzt das bisherige Angebot und trägt damit den Erfordernissen der Kfz-Reparaturbetriebe Rechnung, vor allem gilt dies für Diagnose und Prüftechnik sowie Elektronik. Das gesamte Schulungsangebot umfasst aber weit mehr Themen der täglichen Werkstattanforderung: Von Abgastechnik über Spezialwerkzeuge bis zu Zündkerzen und Lambdasonden reicht die Angebotsvielfalt.

Wesentliche Anteile des Inhalts bilden die Bereiche Bremse, Fahrwerk und Motoren sowie Klimatechnik und Verschleißteile. Ergänzt werden die technischen Schulungen und Seminare durch Marketing und praxisorientierte Schulungen zum STAkis-Informationssystem. Neu in den Katalog integriert sind unter anderem zertifizierte „Bosch Modul-Lehrgänge“, das Thema Elektronische Parkbremse (EPB) sowie Online-Flashen. In jedem Fall erhalten die Schulungsbesucher Fachwissen aus erster Hand – von Profis für Profis.

Die Unterlage enthält auf über 130 Seiten mehr als hundert unterschiedliche Themen. Um den Interessierten schnell die richtige Auswahl zu ermöglichen, ist der Katalog nach Themen, Schulungsstandorten sowie nach Schulungen und Seminaren gegliedert. Das Angebot richtet sich je nach Thematik an Inhaber, Meister und Mitarbeiter von Kfz-Reparaturbetrieben.

Der Katalog ist in allen Stahlgruber-Verkaufshäusern zu erhalten. Das Angebot ist auch unter https://kunden.stahlgruber.de einzusehen, die Anmeldung kann in den Verkaufshäusern, bei den Verkaufsberatern und via Internet erfolgen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.