Messejahr beginnt für Yokohama in Tokio

Freitag, 4. Januar 2013 | 0 Kommentare
 
Ein Konzeptauto und der Rennwagen, der in der letzten Saison auf Advan die Klasse “GT300” im Rahmen der Rennserie “Super GT” gewonnen hat, gehören zu den Exponaten
Ein Konzeptauto und der Rennwagen, der in der letzten Saison auf Advan die Klasse “GT300” im Rahmen der Rennserie “Super GT” gewonnen hat, gehören zu den Exponaten

Wenn vom 11. bis zum 13. Januar der “Tokyo Auto Salon 2013” auf der Makuhari-Messe über die Bühne geht, wird die Yokohama Rubber Co.

(Tokio) als Reifenhersteller mit dabei sein. Auf der Veranstaltung sollen die High-Performance-Reifen des japanischen Konzerns aus der Advan-Produktlinie im Mittelpunkt des Interesses stehen, so der auch gerne in der Erstausrüstung montierte neue Typ “Sport V105” für Premiumautos, der “A050” (für Slalomrennen “Gymkhana”) und der auf den Straßensport hin ausgerichtete “Neova AD08”. Übrigens werden auch Aluminiumräder aus dem Konzern gezeigt wie die “A.

V.S.”- und die “Kreutzer”-Serie sowie für Sportautos Aluräder mit dem Namen “Advan Racing”.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *