Veränderungen im europäischen Marketing und Vertrieb Pkw-Reifen bei Conti

Continental hat die europäischen Zuständigkeiten im Bereich Marketing und Vertrieb für das Pkw-Reifenersatzgeschäft neu strukturiert sowie teilweise seit Herbst neu besetzt. Damit will der Reifenhersteller künftig noch kundenorientierter agieren und sein breites nationales wie internationales Wissen noch effizienter einsetzen.

Ab 1. Januar 2013 leitet Wolfgang Thomale (43) den Bereich Marketing und Vertrieb Pkw-Reifenersatzgeschäft D/A/CH (Deutschland, Österreich und Schweiz). Er folgt auf Norbert Busch (49), der zeitgleich die Leitung des Bereichs „International Retail Accounts and Wholesale“ in Europa von Thomale übernimmt. Roland Welzbacher (43), zuvor Leiter Marketing und Vertrieb Pkw-Reifenersatzgeschäft Österreich, hatte zum 1.9.2012 die Verantwortung für das Autohaus- und Flottengeschäft für Pkw-Reifen in Europa übernommen. Busch, Thomale und Welzbacher berichten in ihren neuen Funktionen direkt an Dr. Hartmut Wöhler (59), der den Bereich Marketing und Vertrieb für das Pkw-Reifenersatzgeschäft EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) verantwortet.

Dr. Andrea Appel (44), die zuvor Leiterin Marketing Pkw-Reifenersatzgeschäft D/A/CH war, hatte von Welzbacher zum 1.9.2012 die Verantwortung für das Pkw-Reifenersatzgeschäft in Österreich übernommen. Das Marketing für das Pkw-Reifenersatzgeschäft in D/A/CH leitet nun Ralf Hoffmann (50), der vorher das Markenmanagement Continental in Europa verantwortet hatte. Ebenfalls neu besetzt wurde die Stelle des Leiters Marketing und Vertrieb für das Pkw-Reifenersatzgeschäft in der Schweiz, für das seit November 2012 Daniel Freund (46) verantwortlich zeichnet. Er folgt auf Stefan Baumann (51), der sich neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb von Continental stellt. Dr. Appel sowie Freund und Hoffmann berichten in ihren neuen Funktionen ab 1. Januar 2013 alle direkt an Thomale. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.