Motorsportveteran Al Speyer kündigt Ruhestand an

Mittwoch, 19. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 
Unter anderem war IndyCar seine Leidenschaft
Unter anderem war IndyCar seine Leidenschaft

38 Jahre war er im Unternehmen, davon drei Jahrzehnte an den Rennstrecken der Welt zu Hause: Im Jahre 2013 tritt Al Speyer, verantwortlicher Motorsportdirektor bei der Bridgestone Americas Tire Operations (BATO), in den Ruhestand. Er war lange Zeit das “motorsportliche Gesicht” der Marke Firestone, später auch Bridgestones in Nordamerika. dv .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *