Launch führt neues Diagnosegerät in Europa ein

Mittwoch, 19. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 
Das neue Diagnosegerät “X-431 PAD” von Launch Europe verbinde neueste Technologie mit 20 Jahren Erfahrung
Das neue Diagnosegerät “X-431 PAD” von Launch Europe verbinde neueste Technologie mit 20 Jahren Erfahrung

Launch Europe führt “die intelligente Diagnoselösung” ein. Wie das Unternehmen mitteilt, verbinde das neue “X-431 PAD” neueste Technologie mit 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Kfz-Diagnose. “Das neue X-431 PAD von Launch setzt die Reihe der bedienungsfreundlichen, mit großer Prüftiere und umfangreich ausgestatteten Diagnosegeräten der X-431-Reifen fort.

Ausgestattet mit dem Betriebssystem Windows 7 haben Sie neben den gewohnten Diagnosefunktionen auch vollen Zugriff auf World Wide Web – schnell und unkompliziert”, heißt es dazu weiter vonseiten des Anbieters. Das neue Diagnosegerät sei dabei zehn Mal schneller als das bisherige X-431-Gerät. Es biete Foto- und Videofunktionen zur genauen Diagnose und Dokumentation.

Der optionale Autodata-Zugang sowie das neue “One-Click”-Verfahren machten aus dem X-431 PAD “viel mehr, als nur ein einfaches Diagnosegerät. Damit setzt Launch ein Zeichen in punkto Benutzerfreundlichkeit und kundenorientierte Entwicklung. ab .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *