Continental will neues Lager in Bebra bauen

Continental will für seinen Automotive-Group-Standort in Bebra (Hessen) ab April eine neue Auslieferungslager bauen. Wie es dazu in der Lokalpresse heißt, soll die neue 10.000 m² umfassende Halle die derzeit genutzte bis Ende kommenden Jahres ersetzen. Weitere Details wurden nicht genannt. Im Werk Bebra und seinem Schwesterwerk in Mühlhausen werden Zulieferteile für die Automobilindustrie wie Kraftstoffpumpen, Drosselklappenstutzen und Schließsysteme gefertigt. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.