Cheng Shin steigt bei Runderneuerungsanlage ein

,

Cheng Shin Rubber hat gemeinsam mit einem lokalen Partner in Malaysia eine erweiterte Runderneuerungsstätte in Betrieb genommen. Wie es dazu heißt, könne Maxxis International Malaysia und sein Partner Kian Hon Tyres im Jahr 120.000 Lkw-Reifen runderneuern. Die Fabrik soll als “Benchmark” für weitere ähnliche Anlagen dienen, die der führende taiwanesischen Reifenhersteller gemeinsam mit seinem Partner für das kommende Jahr in Indonesien und auf den Philippinen plane. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.