BGHW-Präventionspreis für Vergölst

Die Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution (BGHW) hat Vergölst den “Präventionspreis 2012” verliehen. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Trägerin der Gesetzlichen Unfallversicherung mit ihren ca. 4,1 Millionen Versicherten in rund 410.000 Unternehmen alljährlich beispielhafte Beiträge zum innerbetrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz. Im Falle des zu Continental gehörenden und bundesweit präsenten Autoservicedienstleisters haben demnach mehrere Maßnahmen rund um den Schutz seiner Lkw-Pannenhelfer bzw. die Vorbeugung von Unfällen den Ausschlag gegeben: Genannt werden in diesem Zusammenhang neue LED-Blinklichter für die Heckklappen der rund 140 Vergölst-Pannenmobile, ein in einem kleinen Tragkoffer untergebrachtes neues Pannenleitsystem, rollbare Pylone zur Arbeitserleichterung oder ein verbesserter Lärmschutz durch Dämmung der Stromerzeuger an Bord der Fahrzeuge. cm

Die Gewinner des “Präventionspreises 2012” der BGHW: Für Vergölst haben Sicherheitsfachkraft Rainer Trinkaus (erste Reihe, Dritter von links) und Horst Gerhardt von der Abteilung FB-Technik (zweite Reihe, Dritter von links) die Auszeichnung entgegengenommen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.