Infinity-Lkw-Reifen erreichen gute Labelwerte

Infinity Tyres Europe vertraut auf die guten Labeleinstufungen des aktuellen Lkw-Reifensortiments: Diesen Produkten stehe „eine Erfolgsgeschichte in allen Märkten“ bevor, heißt es dazu in einer Mitteilung. Wie das Unternehmen schreibt, biete man in Europa neben dem umfangreichen Sortiment an Pkw-Reifen (werden in Deutschland über Euro-Tyre vertrieben) gerade auch Lkw-Reifen an. Von den 32 unterschiedlichen Modellen im Infinity-Line-up würden die beiden Produkte „A01“ und „F830“ beim Nassbremsen sogar mit A gelabelt, während 20 weitere Modelle immerhin noch ein B erreichten; die verbleibenden zehn Reifen würden dabei ‚noch’ mit einem C nach der EU-Reifenkennzeichnungsverordnung gelabelt.

Diese guten Einstufungen unterstrichen die hohe Bedeutung, die Infinity dem Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“ beimesse, betont Nigel Hampson. Man hoffe damit darauf, so der Head of Business Development weiter, „ein für allemal“ mit überkommenen Vorbehalten gegenüber chinesischen Reifen und deren Sicherheit aufräumen zu können. Gleichzeitig hätten diese Reifen aber auch beim Rollwiderstand „tolle Ergebnisse“. Während neun Reifen hierbei mit einem D gelabelt sind, haben 22 weitere Reifen ein C erreicht; der „INF F865“ erreichte sogar ein B. Laut Hampson seien solche Labelwerte ermutigend, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. „Infinity-Lkw-Reifen haben diese Labelergebnisse erreicht, weil sie ausgewogene Produkte mit einer Qualität sind, die mit der von traditionelleren Marken durchaus vergleichbar ist“, sagt K.K. Singh, TBR und OTR Sales Manager bei Infinity Tyres Europe. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.