“Drift United” lässt auch Team Falken Europe in Essen vorfahren

Die Essen Motor Show ist nicht nur Messe, bei der “Motorsport und automobile Individualität” ganz oben stehen. Sie ist auch Event und bietet für das Publikum, das unterhalten werden will, etliche Zerstreuungsmöglichkeiten. So etwa beim Driften. Zum Ende der Essen Motor Show zeigte sich “Drift United” vollauf zufrieden “mit zahlreichen interessierten Standbesuchern, vielen Gesprächen, jeder Menge Fotos, massenhaft Reifenqualm und noch mehr Spaß”. Bei dem Projekt mit dabei auch Europameister Remmo Niezen vom Team Falken Europe. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.