Wissen über Winterreifen soll in britische Fahrschultests aufgenommen werden

Montag, 10. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 

Die größte britische Reifenhandelskette Kwik-Fit hat bei der Regierung angeregt, bei einer Überarbeitung des Fragenkataloges zur theoretischen Führerscheinprüfung doch Wissensfragen zu Winterreifen aufzunehmen, denn schließlich habe sich der Absatz dieses Reifentyps in den letzten drei Jahren in Großbritannien vervierfacht. Trotz der wachsenden Marktdurchdringung ist das Wissen über Winterreifen im Lande spärlich: 68 Prozent der Autofahrer wissen gar nichts über die Unterschiede von Sommer- und Winterreifen, 23 Prozent haben noch nicht einmal davon gehört, dass es so etwas wie Winterreifen gibt. Mit einem Anteil von 75 Prozent ist das Wissen über Winterreifen in Wales überproportional schlecht, im rauen Schottland mit 64 Prozent immerhin nicht ganz so kläglich.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *