Gordon will mit Hummer im Toyo-Look auf der „Dakar“ um Gesamtsieg kämpfen

Montag, 10. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 
Mehr als 8.000 Dakar-Kilometer liegen vor dem Hummer
Mehr als 8.000 Dakar-Kilometer liegen vor dem Hummer

Bei der letzten “Dakar” hatte Rallye-Legende Robby Gordon mehr als Akzente setzen können, sein Hummer galt als schnellstes Fahrzeug im Teilnehmerfeld. Der bei der “Dakar 2013” zum Einsatz kommende modifizierte “Speed Energy Hummer” wird erneut mit Toyo-Reifen an den Start gehen und auch unübersehbar den Schriftzug des japanischen Reifenherstellers tragen. Gordon will sich dieses Mal nicht mit Etappensiegen bescheiden, sondern seinem Partner Toyo den Sieg im Gesamtklassement bescheren.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *