Brock mit neuen Raddesigns und der Felgenkonfigurator-App in Essen

Donnerstag, 6. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 
Gleich mehrere neue Designs für die kommende Saison zeigte Brock Alloy Wheels auf dem Stand in Essen
Gleich mehrere neue Designs für die kommende Saison zeigte Brock Alloy Wheels auf dem Stand in Essen

Brock Alloy Wheels war wieder auf der Essen Motor Show vertreten und stellte neben den Tuningkarossen Toyota GT86, Nissan GTR und dem Konzeptfahrzeug Skoda Yeti die neuen Felgendesigns für 2013 aus. Dazu zählten etwa die Räder Brock B32, Brock B33 und das RC-Design RC26. Während das neue Rad B32 für Sport- und Luxusfahrzeuge wie den Nissan GTR, BMW M5, Porsche Panamera oder 911 gemacht ist und in den Größen 8,5x19 bis zu 11x20 Zoll in zwei Farbvarianten verfügbar ist, besteche das Design B33 “durch die ausgesprochene Sportlichkeit im grazilen Doppelspeichen-Konkav-Look”; ein “stilvolles Design, das sich durch die endlos wirkenden Speichen geschmackvoll in den Mittelpunkt” spiele.

Erhältlich ist das Rad B33 in den Größen 8,0x17, 8,5x18 und 8,5x19 Zoll und zwei Farbvarianten. Das Design RC26 von Brock hingegen zeichne sich durch seine “besondere Linienführung” aus, die ihm “Sportlichkeit und Dynamik” vermittele. In Größen von 15 bis 18 Zoll können Klein- und Mittelklassefahrzeuge wie der Neue VW Golf damit ausgerüstet werden.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *